FacebookTwitter
Motiviert bis in die Haarspitzen

Knapp 100 Schüler aus ganz Deutschland kämpften am Samstag, den 16. Juni in Mülheim an der Ruhr gemeinsam um den Titel „Deutscher Schulmeister“ 2012.  Die Schüler bewiesen ihr Können in den Disziplinen 3-3-3, 3-6-3, Cycle und Staffel und gingen absolut diszipliniert und bis in die Haarspitzen motiviert an den Start. Alle legten sich mächtig ins Zeug und gaben ihr Bestes.

Die harte Trainingsvorbereitung auf das Finale und die Trainerarbeit zahlte sich am Tag der Schulmeisterschaft für alle Beteiligten aus. Auf den Titel „Deutscher Schulmeister 2012“ freuten sich die Astrid-Lindgren-Schule aus Winningen und das Tilmann-Riemenschneider-Gymnasium aus Osterode. Auch die anderen Mannschaften gingen nicht leer aus und freuten sich alle über Medaillen, Geldpreise und Standing Ovations.

Für einen kleinen Motivationsschub am Finaltag der Schulmeisterschaft sorgten zusätzlich vier Europa- und Weltmeister im Sport Stacking. Alexander Balz (19), Jill Class (17), Björn Höppner (16) und Nicolas Werner (13) simulierten für die begeisterten Schüler und Zuschauer einen Spieldurchgang aller Disziplinen und sorgten mit ihrer faszinierenden Showeinlage bei den Teilnehmern für mehr Motivation und eine entspannte Stimmung vor dem Finale.
Alles in allem war die „3. Deutsche Schulmeisterschaft“ ein Wettbewerb der Extraklasse mit großartigen Teilnehmern und begeisterten Zuschauern.


 

Startseite

International Sport Stacking Federation

 

Deutsche Sport Stacking Liga

Dice Stacking